Sinsheim adé: Autobahnpolizeirevier wird Opfer der Landesregierung

Veröffentlicht am 25.03.2011 in Wahlen

Das Autobahnpolizeirevier Sinsheim, für dessen Erhalt sich die örtliche SPD seinerzeit massiv eingesetzt hat, fällt nun doch endgültig der Organisationswut der schwarz-gelben Landesregierung zum Opfer. Thomas Funk, Landtagskandidat der SPD, spricht sich klar für den Erhalt der Polizei vor Ort und für Sicherheit aus. "Sicherheit nach Kassenlage kommt für mich nicht in Frage", so Funk.

Funk Sinsheim Polizeirevier

Der langjährige Erste Bürgermeister Sinsheims Helmut Beck dazu in der RNZ: Nun ist es also so weit, das Autobahnpolizeirevier Sinsheim wird endgültig und unwiederbringlich zum März 2013 aufgelöst und nach Walldorf in das dortige Revier eingegliedert. So war auf der Rhein-Neckar-Kreis-Seite in der RNZ vom 22. März zu lesen. Für viele Bürger aus dem Raum Sinsheim schien die Angelegenheit bereits vergessen zu sein, die im Jahre 2007 zu einer Unterschriftenaktion mit über 30 000 Unterzeichnern für den Erhalt dieser wichtigen Einrichtung in Sinsheim geführt hatte. Vergeblich! Es tat sich jedoch öffentlich bemerkbar dann über fast dreieinhalb Jahre nichts; die Polizisten der Autobahnpolizei Sinsheim waren weiter vor Ort präsent und auch das Revier war und ist noch in Sinsheim. Wer die Mühlen der Ministerien nicht kennt, konnte meinen, die Sache ,Verlegung nach Walldorf sei eingeschlafen.

Schön wärs ja gewesen. Nun jedoch haben wir es quasi schwarz auf weiß: Die Landesregierung Baden-Württemberg hat jetzt die Mittel für die Erweiterungsarbeiten beim Autobahnpolizeirevier in Höhe von 3,6 Millionen Euro freigegeben. Die Arbeiten beginnen im nächsten Monat und sind bis März 2013 abgeschlossen. Dies ist dann aber auch der Termin, an dem die Sinsheimer Autobahnpolizisten nachWalldorf abwandern müssen. Eigentlich schade, nicht nur für die direkt Betroffenen, sondern für unseren gesamten Raum.

In Walldorf verfügen die Bediensteten dann zwar ,über die neuesten technischen Einrichtungen (Zitat), in Sinsheim jedoch haben wir dann aber kein Autobahnpolizeirevier mehr. Bleibt zu hoffen, dass wir diese Maßnahme künftig nicht noch teuer bezahlen müssen. Da drängt sich zwingend folgendes Fazit auf: Stärkung ländlicher Raum; einmal mehr nur eine Worthülse.

 

Homepage Thomas Funk

UNSER ABGEORDNETER IN BERLIN

Counter

Besucher:152179
Heute:20
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden