Statement Andreas Stoch vom 19.03.2020

Veröffentlicht am 19.03.2020 in Landespolitik

In einer in allen Belangen ungewöhnlichen Sondersitzung hat der baden-württembergische Landtag heute einen Nachtrag zum Staatshaushaltsplan beschlossen und über die Herausforderung der Corona-Pandemie beraten.

„Die Versorgung ist gesichert, wenn sich jeder vernünftig verhält“, stellte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch fest und dankte all jenen, die in den Supermärkten dafür sorgen, dass die Regale und Kühltruhen wieder voll werden. „Jeder von uns kann dazu beitragen, dass deren Arbeit nicht noch anstrengender wird. Keine Hamsterkäufe, haltet ein bisschen Abstand zueinander und schenkt den Verkäuferinnen und Verkäufern an der Kasse, trotz aller Umstände, auch mal ein Lächeln“, so Stoch.

 

Homepage Thomas Funk

UNSER ABGEORDNETER IN BERLIN

Counter

Besucher:152179
Heute:36
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden