Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite erläutert der Anbieter dieser Website Ihnen, dem Besucher dieser Website, wie Ihre Daten verarbeitet werden und zu welchem Zweck. Datenschutz ist dem Anbieter dieser Website ein wichtiges Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Kontaktdaten des Anbieters dieser Website finden Sie im Impressum.

Die Nutzung dieser Website ist im Regelfall ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden (wie bspw. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), so erfolgt dies grundsätzlich auf freiwilliger Basis. Ohne ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Der Anbieter dieser Website setzt eine SSL-Verschlüsselung ein, um Ihre Daten bestmöglich zu schützen. Gleichzeitig weist der Anbieter dieser Website aber auch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz personenbezogener Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wenn Sie dem Anbieter dieser Website per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular per E-Mail an die dort genannte E-Mail-Adresse gesendet und dort gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten auf dem Webserver erfolgt nicht. Die von Ihnen so übermittelten Daten werden nur zum jeweiligen Zweck (bspw. Anmeldung zu einer Veranstaltung) verwendet und nach der Verwendung gelöscht; ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Auf den Webserver-Logfiles werden bestimmte personenbezogene Daten gespeichert (die abgerufene Domain, Ihre IP-Adresse, Uhrzeit der Server-Anfragen, Useragent, Timestamp, Status-Code). Auf diese Daten hat der Anbieter dieser Website keinen Zugriff, überdies werden sie nach drei Tagen gelöscht und nur zur Gefahrenabwehr erhoben.

Sogenannte Cookies kommen auf dieser Website nur in der Form von Session-Cookies vor; mit diesen ist keine Identifikation möglich. Sobald Sie diese Website nicht mehr nutzen, werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.

Analyse-Tools kommen auf dieser Website nicht zum Einsatz.

Soweit der Anbieter dieser Website auf dieser Website Dienste von Unternehmen wie Google oder Facebook einsetzt, erfolgen diese in der Form von Zwei-Klick-Lösungen; das bedeutet, dass Ihre Daten nicht automatisch an diese Unternehmen übertragen werden, sondern dass Sie der Übertragung aktiv zustimmen müssen. Die Nutzung dieser Website ist auch ohne diese Dienste möglich.


Software und Webhosting

Diese Webseite wurde mit dem WebSoziCMS realisiert. Gehostet wird sie auf dem Soziserver, einem Projekt von unaone imc services Markus Hagge aus Lübeck. Die Server befinden sich ausschließlich in Rechenzentren mit Standort in Deutschland.

Aktuelle Termine

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Europa- und Kommunalwahlen in Baden-Württemberg

Alle Termine

UNSER ABGEORDNETER IN BERLIN

Counter

Besucher:152179
Heute:18
Online:1

News-Ticker

Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: "Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: "Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. "Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. "Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden