Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar am 22. April 2023

Veröffentlicht am 15.03.2023 in Kreisverband

SPD-Mitgliederkreisparteitag/ Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Kreisvorstandes

am Samstag, 22. April 2023, 11:00 Uhr
in der Halle der Grundschule Rettigheim, Gartenstr. 26, 69242 Mühlhausen-Rettigheim.

               

Wir wählen dort u.a. den Kreisvorstand neu, aber auch die die Delegationen für die Landesparteitage und die Landesvertreter:innenversammlung Europa. Zur besseren organisatorischen Vorbereitung können Kandidaturen vorab unter kv.rhein-neckar@spd.de angemeldet werden.

 

 

Hier ist der Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Grußworte
  2. Konstituierung
  3. Antragsberatung Teil 1
  4. Rechenschaftsbericht des Kreisvorstandes
  5. Bericht des Kassierers und der Revisoren
  6. verbundene Aussprache
  7. Entlastung des Kreisvorstands
  8. Bericht der Mandatsprüfungskommission
  9. Wahl der Landesparteitagsdelegierten
    (Nächster geplanter Landesparteitag ist am 21.10.2023)
  10. Wahl der Delegierten für die Kleinen Landesparteitage
    (für 2023 ist bislang keiner geplant)
  11. Neuwahlen des Kreisvorstands
    a) Beschlussfassung über die Zusammensetzung des Vorstandes (Festlegung der Zahl der stellvertretenden Vorsitzenden und der Beisitzer*innen)
    b) Wahl der oder des Vorsitzenden oder zwei gleichberechtigten Vorsitzenden
    c) Wahl der 2 bis 4 stellvertretenden Kreisvorsitzenden
    d) der/die Kassierer*in
    e) der/die Schriftführer*in
    f) der/die Medienbeauftragte
    g) der/die Internetbeauftragte
    h) der/die Mitgliederbeauftragte
    i) 5 – 8 Beisitzer*innen
  12. Wahl der zwei Revisor*innen sowie der zwei Ersatzrevisor*innen
  13. Antragsberatung, Teil 2: Satzungsändernde Anträge
    1. zu beschließender Antrag hier.
  14. Verschiedenes
  15. Schlusswort

 

 


Direkt im Anschluss findet eine Kreismitgliederversammlung zur Wahl der Delegierten für die Landesvertreter:innenversammlung Europa statt. Wahlberechtigt sind hier Mitglieder der SPD Rhein-Neckar, die mind. 16 Jahre alt sind, ihren Erstwohnsitz in einem EU-Mitgliedsstaat haben und eine Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates haben. Nur, wer persönlich anwesend ist, kann als Delegierter gewählt werden.

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Wahl der Delegierten für die Landesvertreter:innenversammlung Europa
    (geplant am 21.10.2023)
  3. Verschiedenes

Homepage SPD Rhein-Neckar

Aktuelle Termine

17.06.2024, 19:00 Uhr
öffentlich
„Wohnen für jung, alt und jeden Geldbeutel“
Alten Fabrik St. Ilgen (Theodor-Heuss-Str. 41) in Leimen-St. Ilgen

08.07.2024, 19:00 Uhr
öffentlich
Bürgermeister-Kandidatenvorstellung
Sport- und Kulturhalle Mauer, Kirchenstraße 28- 30

14.07.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Bürgermeisterwahl 2024

Alle Termine

UNSER ABGEORDNETER IN BERLIN

Counter

Besucher:152179
Heute:12
Online:1

News-Ticker

Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. "Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. "Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge - so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. "Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

"Es ist eine hervorragende Nachricht, dass die EU endlich ihre Zustimmung für staatliche Entschädigungen von LEAG erteilt hat. Damit kann die Kohleregion Lausitz verlässlicher planen und wichtige Investitionen angehen, die für ihre Modernisierung und die dortigen Arbeitsplätze essenziell sind. Wichtig ist auch, dass der Bundeswirtschaftsminister den Kohlerevieren eine gezieltere Unterstützung zugesagt hat. Flexiblere Förderungen und… Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland weiterlesen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden